yuki balance

Werk-Philosophie:

 

Schöne Farben, ansprechende Formen und passende Texturen sind für mich die wichtigsten Faktoren eines guten Designs.
Den starken Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe und einem möglichen Formenreichtum sind auf einer Website natürlich Grenzen gesetzt. Nicht alles, was möglich ist, ist auch gut. Schließlich soll ein sprachlicher Inhalt schnell, kurz und treffsicher übermittelt werden - kurz auf Medien-Englisch: form follows function. Dies steht im Gegensatz zum Auftrag der Kunst im engeren Sinne, auch wenn einige Websites ein hohes künstlerisches Niveau erreichen. Kunst darf auch verunsichern und provozieren. Wer möchte das schon mit seiner Homepage erreichen?
Ich - aber nur auf meiner eigenen und nur zum privaten Farbvergnügen.
Das Design ist also so etwas wie die zahme Schwester der Kunst, ihre wohlerzogene Seite. Es sollte in seiner Aussage den zu vermittelnden Inhalt bildnerisch unterstützen und dabei ohne Effekthascherei auskommen.
Blitzen, blinken und über den Bildschirm sausen mag manchmal ganz lustig sein, aber nur als begründete Unterstützung für die eigentliche Aussage der Site, zur gelegentlichen Aufmerksamkeitsbelebung und natürlich als humorvolle Randbemerkung.
Über die Qualität einer Website entscheiden außerdem eine intuitive Bedienbarkeit und transparente Navigation.

 

Dies ist allerdings eine private Website mit der Tendenz, die Regeln auch mal gehörig aufzumischen.

 

Just for fun!

www.an-design.de